Unsere Referenzen (Auszug) Referenzen

Wir wissen, dass unsere Kunden zufrieden sind, aber

- Niemand möchte "die Katze im Sack" kaufen.
- Schauen Sie sich unsere Lösungen "live" bei einem unserer Kunden an.
- Wir vereinbaren gerne einen Termin für Sie!

Weitere Referenzen auf  [Anfrage]

Thema
Logo
Kunde/Unternehmen
Einführung bi-tuned-SCN (Lagerscanner) für SAP-PM, bei Aspen Bad Oldesloe GmbH
Entwicklung/Anpassung der Scannerlösung mit Android-Smartphones für die technischen Lager.
Aspen Bad Oldesloe GmbH Aspen Bad Oldesloe GmbH
Konzept und Einführung Instandhaltung (PM) mit SAP® R/3, Druckerei Kettwig des Axel Springer Verlages. (Essen - Kettwig)
Projektleitung und Moderation: Konzeption einer technischen Kooperation großer Berliner Zeitungen im Anzeigengeschäft beim Axel Springer Verlag. (Berlin)
Axel Springer Verlag Axel Springer Verlag
Analyse, Konzept, Realisierung und Einführung von SAP R/3 PM und Integration CO, FI, MM bei der BorgWarner Transmission Systems am Standort Arnstadt.
BorgWarner BorgWarner Transmission Systems
Analyse, Konzept, Realisierung und Einführung von SAP R/3 PM (Migration aus Altsystem) und Integration CO, PS. Zusatzprogrammierung bi-tuned-ADHOC V.2 bei der Carlsberg Deutschland (Holsten Brauerei AG), an den Standorten Hamburg, Braunschweig, Dresden und Lübz.
Carlsberg-Projektleiter nach 4 Monaten Produktivbetrieb:
"Bis Ende April werden wir über 11.000 IH-Störaufträge und geplante Aufträge ausgelöst bzw. bearbeitet haben. SAP-PM und das bi-tuned-Konzept wird mittlerweile in allen vier Betrieben im Tagesgeschäft 'gelebt'. Die Entscheidung, die ADHOC-Schnellerfassungsmaske von Saager Management Consultants einzuführen, hat sich als richtig erwiesen."
Carlsberg Deutschland Carlsberg, Deutschland
Analyse, Konzept, Realisierung und Einführung von SAP R/3 PM, CS, MM (Migration INSTAPAC) und Integration CO, PS, SD. Anbindung an die Zeiterfassung Interflex und die Lohnabrechnung Accurat. Zusatzprogrammierung bi-tuned-ADHOC bei der Deutschen Messe AG, Hannover. Deutsche Messe AG Deutsche Messe AG
Analyse, Konzept, Realisierung und Einführung von SAP R/3 PM. Konzeption einer zuverlässigkeitsorientierten Instandhaltungsstrategie "reliability based Maintenance", Migration aus Altsystem und Integration CO, PS. Zusatzprogrammierung bi-tuned-ADHOC V.2 inkl. Stücklistengenerator MLB. TOKAI ERFTCARBON GmbH TOKAI ERFTCARBON GmbH
Analyse, Konzept, Realisierung und Einführung Instandhaltung (PM) mit SAP® R/3 (+ Zusatzprogrammierung bi-tuned-ADHOC und Anbindung an BDE) bei Ferrero (Stadtallendorf).

Ferrero Ferrero
Beratung und Einführung Instandhaltung (PM) mit SAP® R/3 inklusive Zusatzprogrammierung bi-tuned-ADHOC, bi-tuned-ECO und bi-tuned-SCAN bei Griesson-de Beukelaer.

Griesson-de Beukelaer Griesson-de Beukelaer GmbH & Co. KG
Workshop, Prozessanalyse, SAP (PM) Analyse und Reorganisationskonzept für die Betriebstechnik der HanseWasser Bremen.

HanseWasser Bremen HanseWasser Bremen
Organisations-, Strategie-, Prozess- und IT-Analyse der beriebstechnischen Bereiche und Entwicklung eines Reorganisationskonzeptes.
Entwicklung eines Reklamationsmanagements (Workflow im Modul SAP-PM) für die internen Kunden - Lieferantenbeziehungen bei Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH, Duisburg.

Hüttenwerke Krupp Mannesmann Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH, Duisburg
Analyse, Konzept, Realisierung und Einführung von SAP R/3 PM. Konzeption einer zuverlässigkeitsorientierten Instandhaltungsstrategie "reliability based Maintenance", Migration aus Altsystem und Integration FI/CO, MM, Zusatzprogrammierung bi-tuned-ADHOC V.4 inkl. Stücklistengenerator MLB und Persönlichem Warenkorb PSM im Werk in Weißbach (Deutschland).
Konrad Hornschuch AG Konrad Hornschuch AG, Weißbach
Analyse der Instandhaltungsabläufe in der Druckerei. Machbarkeitsstudie zur Einführung SAP®-PM (Leipzig).
Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft
Interviews und Workshops zur Analyse der Organisation und Instandhaltungsabläufe in einem petrochemischen Werk. Konzeption einer Reorganisation. (Brunsbüttel).

MCE Industrietechnik gehört seit 2010 zum Bilfinger Berger-Konzern MCE Industrietechnik
Analyse, Konzept, Realisierung und Einführung von SAP R/3 PM. Konzeption einer zuverlässigkeitsorientierten Instandhaltungsstrategie "reliability based Maintenance", Migration aus Altsystem und Integration FI/CO, MM, Zusatzprogrammierung bi-tuned-ADHOC V.2 inkl. Stücklistengenerator MLB und Persönlichem Warenkorb PSM im Werk PAPALINA in Apolda (Deutschland).
"Roll-Back" der Gesamt-Lösung in die Werke in Bendern (Liechtenstein) und Sargans (Schweiz): Reorganisation und Ergänzung der vorhandenen SAP-PM-Lösungen.

Herbert Ospelt Anstalt (LIE) Herbert Ospelt Anstalt
Instandhaltungsorganisation sowie Analyse, Konzept, Realisierung und Einführung von SAP R/3 PM. Konzeption einer zuverlässigkeitsorientierten Instandhaltungsstrategie "reliability based Maintenance", Migration aus Altsystem und Integration CO, MM. Zusatzprogrammierung bi-tuned-ADHOC V.2.3 inkl. Stücklistengenerator bi-tuned-MLB, Persönlicher Warenkorb bi-tuned-PSM und Scanneranbindung des technischen Lagers bi-tuned-SCAN am Standort in München. RENOLIT SE RENOLIT SE
Zweigniederlassung München
Analyse, Konzept, Realisierung und Einführung Instandhaltung (PM) mit SAP® R/3 (+ Zusatzprogrammierung bi-tuned-ADHOC und Dokumentenanbindung) beim Druckzentrum München.

Süddeutscher Verlag Mediengruppe Süddeutscher Verlag Mediengruppe
Workshop und Machbarkeitsstudie zur Einführung Instandhaltung (PM) mit SAP® R/3 und Erweiterung von SAP® R/3 PP (Werkzeugbau) bei TRW in Barsinghausen.

TRW Automotive TRW Automotive, Barsinghausen
Analyse, Konzept, Realisierung und Einführung Instandhaltung (PM) mit SAP® R/3 (+ Zusatzprogrammierung bi-tuned-ADHOC)an den Druckstandorten Essen und Hagen der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung.

WAZ Mediengruppe WAZ Mediengruppe
Releasewechsel SAP R/3 (Unterstützung)
- Funktionstests in der Fremdleistungsabwicklung
- Entwicklungscontrolling
- Second Level Support

Wilhelmshavener Raffineriegesellschaft Wilhelmshavener Raffineriegesellschaft
Analyse, Konzept, Realisierung und Einführung Instandhaltung (PM) mit SAP® R/3 (+ Zusatzprogrammierung bi-tuned-ADHOC)an den Druckstandorten Erfurth und Löbichau der Zeitungsgruppe Thüringen.

Zeitungsgruppe Thüringen Zeitungsgruppe Thüringen
 

www.saager-mc.de  |  Impressum  |  Kontakt  |  Valid HTML 4.01 Transitional  |    |    letzte Änderung: